Kohlrabi

Ich liebe den milden Geschmack von Kohlrabi. Er ist außerdem schön saftig und eine willkommene Erfrischung. Wir lieben ihn roh zur Brettljause, er lässt sich aber auch hervorragend füllen, in Aufläufe verpacken oder panieren.

Auch die Blätter des Kohlrabi sind essbar, sie kann man sehr gut in den Salat geben. Will man den Kohlrabi aber etwas länger aufbewahren, sollte man die Blätter zuerst entfernen.


das könnte dir auch gefallen

Geflochtenes Pesto Brot

-->