Karotten sind besonders reich an Carotin, einer Vorstufe von Vitamin A, welches unsere Sehfähigkeit, das Immunsystem und das Zellwachstum fördert. Weiters sind Karotten reich an Vitaminen der B-Gruppe, sowie Vitamin C und E. Außerdem enthalten Karotten noch Kalium, Phosphor, Kalzium, Magnesium, Eisen und Zink.

Lagert man die geernteten Karotten im Keller oder in einem kellerähnlichen Raum in einer Sandkiste kann man sie monatelang lagern.

Hirsch-Involtini mit Birne und Rohschinken gefüllt und Cranberry-Quittenchutney

Wildgerichte und diese Jahreszeit gehören für mich einfach zusammen. Reh, Wildschwein, Hirsch, Hase oder Fasen – ich mag alle Wildarten. Noch dazu ist Wildfleisch besonders fettarm und nährstoffreich, da es sich frei in der Wildbahn bewegen kann und nur Gesundes zu sich nimmt. (mehr …)

WeiterlesenHirsch-Involtini mit Birne und Rohschinken gefüllt und Cranberry-Quittenchutney

gespickte Truthahnkeule auf buntem Ofengemüse

Braten sind eigentlich die Spezialität meiner Eltern. Beide haben dabei sehr wichtige aber unterschiedliche Rollen. Während Mama die Kreative ist und sich neue Füllungen, Beilagen oder Marinaden einfallen lässt, ist Papa der Kontrolleur, der darauf Acht gibt, dass das Fleisch ja häufig genug gewendet wird, die richtige Temperatur eingestellt ist, es innen noch schön saftig bleibt und dann auch das Zerteilen übernimmt.  (mehr …)

Weiterlesengespickte Truthahnkeule auf buntem Ofengemüse

ein herbstlicher Kochkurs

Ende Oktober war es dann endlich so weit: der Kochkurs, welcher im Rahmen eines Gewinnspiels vom Seewinkler Sonnengemüse verlost wurde ging in die zweite Runde. Schon der erste hat mir und hoffentlich auch den Besuchern einen riesen Spaß gemacht.  (mehr …)

Weiterlesenein herbstlicher Kochkurs

Drei Sommerrezepte die mich glücklich machen

Ich liebe den Sommer und merke immer wieder wie sehr ich Vitamin D zum glücklich sein brauche. Außerdem gibt es nichts schöneres als nach draußen zu gehen, die Vögel fröhlich zwitschern zu hören, die Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren, und frisches, sonnengereiftes Gemüse aus dem Garten zu holen. (mehr …)

WeiterlesenDrei Sommerrezepte die mich glücklich machen

Eine große Portion Frühling am Flammkuchen und mein erstes Mal Spargelstechen.

Zu Beginn der Spargelsaison durfte ich heuer im Rahmen  der Ja! Natürlich Eventreihe „Aus Bauernhand“ gemeinsam mit dem Team der Feldküche nach Marchegg reisen, wo wir den Bio-Bauern Markus Brandenstein besucht haben. (mehr …)

WeiterlesenEine große Portion Frühling am Flammkuchen und mein erstes Mal Spargelstechen.

Ready for history? Der erste Seewinkler Reis

Da ist er nun endlich, der erste Seewinkler Reis. Das lange Warten hat ein Ende, denn nun kommt er ins Regal. Schon beim „Aus Bauernhand“ Event von Ja! Natürlich im Herbst am Biohof Leyrer durften wir mit den ersten Proben kochen und seit dem freue ich mich darauf ihn endlich auch offiziell beziehen zu können.  (mehr …)

WeiterlesenReady for history? Der erste Seewinkler Reis

Binded by the light. Karottenkuchen mit Mandeln

Ich bin sowas von bereit für den März. Die Tage werden wieder länger, ganz ganz langsam klettert die Temperatur ein wenig nach oben und auch die Vorfreude auf Ostern steigt. An den ein oder anderen Tagen merkt man auch dass die Sonne bereits an Kraft zunimmt. (mehr …)

WeiterlesenBinded by the light. Karottenkuchen mit Mandeln

Dinkelpalatschinken mit Mangold und Kichererbsen

Der Frühling steht bereits vor der Türschwelle, und doch traut er sich nicht ganz herein, dabei ist meine Sehnsucht nach ihm schon größer als der höchste Baum im Garten. Ich habe ein wenig nachgeholfen die Zeit zu überbrücken und ihn mir bereits mit Dinkelpalatschinken mit Mangold, Kichererbsen und Bio-Kräutertofu in die Küche geholt.  (mehr …)

WeiterlesenDinkelpalatschinken mit Mangold und Kichererbsen