Die Birne zählt zu einer der beliebtesten Obstsorten bei uns in Österreich. Es gibt mehrere tausend Sorten, jedoch die bei uns gängigsten sind „Kaiser Alexander“, „Comice“, „Conference“, „Packham“, „Gute Luise“ und „Williams Christ“.

Birnen aus heimischen Anbau findet man in Österreich von Juli bis ca. Februar bei richtiger Lagerung. Zum Glück, denn sie sind reich an vielen Vitaminen, die wir vor allem in den Herbst- und Wintermonaten gut gebrauchen können. Birnen enthalten neben Vitamin A, auch Vitamin C und B-Vitamine, sowie Schwefel, Kupfer, Zink, Jod, Magnesium und Phosphor, sowie Kalium und Kalzium.

Hirsch-Involtini mit Birne und Rohschinken gefüllt und Cranberry-Quittenchutney

Wildgerichte und diese Jahreszeit gehören für mich einfach zusammen. Reh, Wildschwein, Hirsch, Hase oder Fasen – ich mag alle Wildarten. Noch dazu ist Wildfleisch besonders fettarm und nährstoffreich, da es sich frei in der Wildbahn bewegen kann und nur Gesundes zu sich nimmt. (mehr …)

WeiterlesenHirsch-Involtini mit Birne und Rohschinken gefüllt und Cranberry-Quittenchutney

Mehr Kochbücher als Töpfe. Gustieren mit Birnentorte

Kochbücher wohin das Auge reicht. Nein, so schlimm ists gar nicht. Aber mein Holzregal, das eigentlich ein wunderschöner alter Blumenständer ist voll mit den Kochbüchern. Sie sind nicht sortiert, liegen wild übereinander, manche aufgebreitet, manche zugeklappt. Eh klar, denn schließlich muss es schnell gehen wenn der Herd mal an ist und ich schnell etwas nachschauen muss. (mehr …)

WeiterlesenMehr Kochbücher als Töpfe. Gustieren mit Birnentorte

A Weihnachtsdessert für glückliche Gsichter.

Für das Weihnachtsfest gibt es diesmal ein ganz besonderes Rezept, eins meiner allerliebsten Lieblingsrezepte. Rotweinbirnen mit Schokoladenmousse, eine verführerische Kombination. Die Rotweinbirnen sind eine Neuentdeckung, seit ich sie im November das erste Mal zubereitet habe, ist die große Liebe zu ihnen ausgebrochen. (mehr …)

WeiterlesenA Weihnachtsdessert für glückliche Gsichter.