Hülsenfrüchte

So klein sie auch manchmal sind, sie haben es wahrlich in sich. Hülsenfrüchte haben immer Saison und versorgen unseren Körper ganzes Jahr mit wertvollen Nährstoffen.

Die trockenen Samen enthalten bis zu einem Drittel Eiweiß, zudem reichlich Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Zusätzlich sind sie gespickt mit Vitaminen und Mineralstoffen, u.a. Vitamin B1 (Thiamin), Magnesium, Zink und Eisen.
Hülsenfrüchte gehören zu den ältesten Kulturpflanzen, botanisch heißen sie Leguminosen.

Zu den bei uns bekanntesten Hülsenfrüchten zählen: Erbsen, Bohnen, Kichererbsen, Linsen und Sojabohnen.


Two hearts

Omas Scheiwalkneil

das könnte dir auch gefallen

Pfiat-di-God-Wachau-Achterl

-->