Das-Leben-ist-schön-Torte



Als ich letztens mit dieser Torte ankam hat mein Mann hat mich vorhin gefragt was es zu feiern gibt?

Ja! Knapp 10 Monate mit unserem Sohn, bald vier Jahre mit S., ein Hausbau-Projekt, Ferienstart, bald-kommt-das-Frühjahr und das-Leben-ist-schön. Das sind doch mehr als genug Gründe für Torte.

Also, haut rein! Genießt das Leben und lasst keinen Grund zu feiern aus!

Das-Leben-ist-schön-Torte

für 4 Personen

Zutaten

Für den Teig:
200 g geschmolzene Schokolade
6 Eier
200 g weiche Butter
200 g Rohrzucker
300 g Einkornvollkornmehl
1 Pkg. Backpulver
250 g Milch oder Pflanzenmilch
Für die Topfencreme:
5 Blatt Gelatine oder Agar-Agar
500 g Topfen
60 g Rohrzucker
250 g Schlagobers
300 g Ribiseln oder andere Beeren

Eine Tortenform mit ca. 24cm Durchmesser vorbereiten.

Die Schokolade auf ein Teller legen und diese im Backrohr bei 90 Grad schmelzen. Die Eier trennen und das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen. Butter, Zucker und Dotter anschließend in eine Rührschüssel geben und gut verrühren. Die geschmolzene Schokolade dazugeben und noch einmal gut durchrühren. Das mit dem Mehl versiebte Backpulver und die Milch einrühren. Anschließend den Eischnee vorsichtig unterheben. Den fertigen Teig in eine Tortenform füllen.

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und die Torte darin ca. 55 min backen.

Für die Creme die Gelatineblätter in kaltem Wasser auflösen. Schlagobers steif schlagen, Topfen mit dem Zucker gut verrühren. Beides mit einander verrühren und die Gelatine schnell unterrühren.

Die ausgekühlte Torte zwei Mal durchschneiden und mit der Creme füllen. Zwischen den Schichten und am Schluss mit Ribiseln oder anderen Früchten dekorieren.

das könnte dir auch gefallen

SAUERTEIG-Basics zur Sauerteig-Führung und Tipps





Kommentar schreiben

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


Kommentare