selbstgemachte Salzstangerl



Aufgrund der großen Nachfrage nach meinen selbstgemachten Salzstangerl gibts das Rezept nun auch hier am Blog. Viel Freude beim Nachbacken!

Salzstangerl

für 4 Personen

Zutaten

500 g Weizenmehl

500 g Kamutvollkornmehl

250 g Sauerrahm

100 g Schmalz (alternativ Butter)

1 Ei

600 ml Wasser

20 g Germ

12 g Salz

 

1 Ei zum Bestreichen

Salz für die Stangerl

Kümmel

Mehle und Salz in einer Rührschüssel vermischen. Die Germ im warmen Wasser auflösen. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und den Teig ca. 30–45 Minuten abgedeckt rasten lassen.

Aus dem Teig vier Laibchen formen und diese weiter 15 Minuten rasten lassen. Jedes Laibchen rund auswalken und in 12 Teile teilen. Die entstanden Drecke von der langen Seite her zu Salzstangerl aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit einem verquirlten Ei bestreichen und etwas Salz und Kümmel darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 190°C Ober- und Unterhitze ca. 20–25 Minuten backen.





Kommentar schreiben

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


Kommentare