Host a Masen ghobt!



dank Heidelbeer Muffins mit Haferflockenstreusel. Es hat wahrscheinlich jeder seine Notfallgerichte. Das ist meines. Definitiv eins der einfachsten Backrezepte auf der Welt. 

Fotos von Muffins mit Beeren

Das erste Mal hab ich sie vor Jahren ausprobiert, auch so ein Notfall – eine Freundin hatte Geburtstag und für Geschenke kaufen war keine Zeit. Aber was gibts schöneres als frisch gebackene Heidelbeer Muffins zum Geburtstag? Kerze rein, schön verpacken, dazu ein kleiner Gartenblumenstrauss und ganz laut „Happy Birthday“ singen. Persönlicher gehts doch kaum. Der Geburtsstag war gerettet und die Muffins nach ein paar Minuten verputzt. Seitdem haben mir die schnellen Heidelbeer Muffins schon oft aus der Patsche geholfen. Zu den Muffins passen Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren oder wie bei meinem Rezept Heidelbeeren. Einfach schauen was im Garten gerade reif ist oder auf Bauermärkten erhältlich und ab damit in die Muffins.

Heidelbeermuffins mit Streuseln

Zubereitung der Muffins

300g Mehl; 2TL Backpulver; 1TL Natron; 1TL Vanillezucker; 125g Zucker; 125g Butter; 200g Joghurt; 2 Eier; 250g frische Heidelbeeren oder Brombeeren

Streusel:

20g weiche Butter; 2EL Haferflocken; 20g Zucker ; 1 Msp. Zimt

Den Ofen auf 200°C vorheizen. In einer Schüssel mehl, Zucker, Backpulver und Natron vermi- schen. Die weiche Butter hinzugeben bis die masse bröselig wird. Den Joghurt in einer kleinen Schüssel cremig rühren, Vanillezucker und Eier unter den Joghurt rühren.

Das Joghurt zu der Zuckermischung geben und das Mehl unterrühren. Vorsichtig die Heidelbeeren unterheben. Entweder die Muffinsformen mit Butter ausschmieren und mit Mehl bestauben oder gleich die Papierformen in ein Muffinblech setzen und zu 2/3 füllen. So klebt nichts an und die Muffins werden schön gleichförmig.

Nun zu den Streuseln: dafür die weiche Butter mit den Haferflocken, dem Zucker und dem Zimt mischen und. Die Streuseln auf den Muffins verteilen und ab damit ins Rohr. Die lieben Heidelbeermuffins etwa 25 min goldbraun backen. Abkühlen lassen und danach mit etwas Staubzucker bestreuen.

Hilft euch bestimmt aus der Patsche und sorgt für super gute Simmtung 🙂

Sonnige Grüße,
euer Mundwerk

 

Zutaten:

Für die Muffins: 300g Mehl;2TL Backpulver;1TL Natron;1TL Vanillezucker;125g Zucker;125g Butter;200g Joghurt;2 Eier;250g frische Heidelbeeren oder Brombeeren

Für die Haferflockenstreusel: 20g weiche Butter;2EL Haferflocken;20g Zucker ;1 Msp. Zimt





Kommentar schreiben

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


Kommentare

e

ein köstliches rezept! besten dank dafür!