Damit foist nid auf die Bian!



oder auch: Birnenkuchen
Kennt ihr das? Die schier unendlich Suche nach einem schnellen Rezept für einen Kuchen zum Nachmittagskaffee? Ihr könnt damit aufhören ich habs für euch gefunden. Ein schneller Birnen-Becherkuchen, den man auch ohne Birnen, mit Äpfel, Beeren oder anderen süßen Früchten machten kann. Schließlich muss man es sich ja nicht unbedingt kompliziert machen. Also ran an die Schüssel, fertig los!

700x470_Birnenkuchen1

700x470_Birnenkuchen3

In meinem Obstkorb gabs neben 2 Äpfeln und einer Banane glücklicherweise auch 2 Birnen. Leider nicht mehr aus dem eigenen Garten oder vom Bauernmarkt, schließlich haben wir März, sondern vom Supermarkt aber was solls. Man kann ja auch nicht ganzen Winter auf frisches Obst verzichten.

700x470_Birnenkuchen2

Zubereitung:

3 Eier; 1 Becher Staubzucker; 1 Pkg. Vanillezucker; 1/2 Becher Öl; 1 Becher Haselnüsse; 1 Becher Joghurt; 1 Becher Mehl; 1 Pkg. Backpulver; 3 frische Birnen

Aber wie schon gesagt der Kuchen funktioniert mit vielen Obstsorten und die Vorgehensweise ist immer die gleiche: einfach 3 Eier mit einem Becher Staubzucker (am Besten gleich den Becher vom Joghurt verwenden) gut mixen. Dann nach der Reihe die weiteren Zutaten hinzufügen und weiter mixen. Also als nächstes 1 Packung Vanillezucker, 1/2 Becher Öl, 1 Becher Haselnuss (oder Kokosetten oder Walnüsse oder Mohn, nach Belieben auch 2 EL Kakao), 1 Becher Joghurt (der Kuchen schmeckt sicher auch mit Beerenjoghurt oder Vanillejoghurt lecker) 1 Becher Mehl und eine Packung Backpulver. Wer will kann frisches Obst auf den Kuchen legen oder wie ich, 3 gewaschene, frische Birnen in eine Kastenform stellen und den Teig rundherum einfüllen.
Dann kommt das Ganze einfach in den Ofen und wird bei 180°C Heißluft 45 Minuten gebacken. Der Birnenkuchen ist wirklich ein Traum. So leicht zu machen, wunderhübsch und super lecker. Der Kuchen ist so einfach und Lecker, es kann dabei gar nichts schief gehen .

 

Zutaten:

Für den Birnenkuchen: 3 Eier;1 Becher Staubzucker;1 Pkg. Vanillezucker;1/2 Becher Öl;1 Becher Haselnüsse;1 Becher Joghurt;1 Becher Mehl;1 Pkg. Backpulver;3 frische Birnen





Kommentar schreiben

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


Kommentare