Sauerteig-Pizza mit Ja! Natürlich Bio-Pasta- und Pizzamehl mit Tomaten-Smash und Mini-Mozzarella



Wenn etwas auf meinem Blog noch ausständig ist, dann ist es ein Rezept für eine angemessene Sauerteigpizza. Die hat wohl so lange auf sich warten lassen, weil ich nicht ganz zufrieden mit der Bio-Mehl-Auswahl am österreichischen Markt war.

Aber nun ist es so weit! Ja! Natürlich hat das erste Bio-Pasta- und Pizzamehl mit österreichischem Hartweizen auf den Markt gebracht – und ich bin begeistert! Endlich bekommt mein fürsorglich gepflegter Sauerteig einen passenden Mehl-Partner! Das Bio-Pasta- und Pizzamehl aus österreichischem Hartweizen weist im Vergleich zu Weichweizenmehl einen höheren Glutengehalt auf – eben ideal für Pizza- und Pastateige. Mein Pizzateig mit Sauerteig anstatt Germ sorgt zusätzlich dafür, dass die Pizza bekömmlicher ist.

Wisst ihr was das Tolle ist, wenn man einen guten Pizzateig hat? Es muss gar nicht so viel Belag drauf. Weniger, aber besser ist auch hier meine Devise. Und da die Kinder beim Pizza-backen, immer, wirklich ausnahmslos immer (!) dabei sein müssen, habe ich für sie den passenden Belag kreiert: Tomaten-Smash mit Mini-Mozzarella.

Da haben die kleinen Hände also ordentlich was zu tun. Teig kneten, auswalken, Bio-Tomaten waschen und dann noch mit den Händen zermatschen, damit möglichst viel Tomatensaft austritt. Auch die kleinen Bio-Mozzarella-Bällchen werden liebevoll auf der Pizza drapiert, bevor sie in den Ofen wandert. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, wie stolz sie anschließend auf ihr kleines Bio-Pizza Meisterwerk sind?

Ihr seid auf der Suche nach noch mehr Rezepten mit dem Ja! Natürlich Bio-Pasta- und Pizzamehl? Wie wäre es mit selbstgemachter Blüten-Pasta? Das Rezept findet ihr hier.

 

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Ja! Natürlich.

Sauerteig-Pizza mit Ja! Natürlich Bio Pasta- und Pizzamehl mit Tomaten-Smash und Mini-Mozzarella

Sauerteig

Zutaten

20 g Ura (Sauerteig-Anstellgut)

40 g Mehl

40 g Wasser

Das Anstellgut mit Mehl und Wasser verrühren und 12–24 h bei Raumtemperatur reifen lassen.

Pizza-Teig

Zutaten

100 g Sauerteig

175 ml Wasser

300 g Ja! Natürlich Bio-Pasta- und Pizzamehl (Schätzung, muss ich noch genau bemessen)

1 TL Ja! Natürlich Bio-Ahornsirup

8 g Salz

Ja! Natürlich Bio-Pasta- und Pizzamehl für die Arbeitsfläche

Für den Pizzateig alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Den Pizzateig ca. 2-3 Stunden zugedeckt bei Raumtemperatur gehen lassen bis sich das Volumen vergrößert hat. Eine Arbeitsfläche gut bemehlen und den Teig in 2 Teile teilen und rundwirken. Den Teig nochmals 20-30 Minuten ruhen lassen.

Das Backrohr auf 220°C vorheizen. Je eine Teighälfte zur Pizza auswalken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech heben. Anschließend mit dem Tomaten-Smash und Bio-Mini-Mozzarella belegen.

Die Pizza im Backrohr ca. 10–15 Minuten backen.

Pizza-Belag

Zutaten

300 g Ja! Natürlich Bio-Tomaten

1 Handvoll Ja! Natürlich Bio-Basilikum

1 EL Ja! Natürlich Bio-Olivenöl

1 Prise Salz

Schwarzer Pfeffer

250 g Ja! Natürlich Bio-Mini-Mozzarella

Die Tomaten halbieren, den Basilikum in Streifen schneiden. Die Tomaten mit dem Basilikum, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit den Händen zermatschen und ausdrücken bis sie weich sind und gut Saft gegeben haben.

Das Tomaten-Smash auf der den Pizzen verteilen und mit Mini-Mozzarella belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 250°C Ober- und Unterhitze ca. 10-12 Minuten knusprig backen.

das könnte dir auch gefallen

Dinkelvollkorn-Zimtschnecken





Kommentar schreiben

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


Kommentare