Spanische Mandeltorte mit Grapefruit



Mit dieser spanischen Mandeltorte mit Grapefruit feiern wir heute den Ostersonntag. Genau vor zwei Jahren habe ich mit meiner Mama eine Reise durch Andalusien gemacht und mich neben der stimmungsvollen Landschaft vor allem von der Kulinarik verführen lassen. 

Dabei habe ich auch diese spanische Mandeltorte mit Grapefruit entdeckt. Wie konnte ich sie nur so lange vor euch geheim halten? Für mich ist sie ein Andenken an diesen wunderschönen Urlaub und zaubert immer und immer wieder ein wenig andalusische Wärme in meine Küche.

Das schöne an der Mandeltorte ist, dass sie zur Gänze ohne Mehl auskommt und prinzipiell auch mit nur drei Zutaten gemacht werden kann: Mandeln, Zucker und Eier. Mit etwas Grapefruit, Zitronenzeste und Zimt wird sie natürlich geschmacklich noch spektakulärer. Der Grapefruitsaft macht sie zudem schön saftig und der Kakao obendrauf noch zu einer dunklen Schönheit. Apropos dunkel: nach Belieben kann man auch 1-2 EL Kakao in den Teig geben, dann wird die Torte schön dunkel. Ich habe mich zudem dafür entschlossen die Mandeltorte mit Birkenzucker zu machen, ihr könnt dafür aber auch normalen Kristallzucker verwenden.

mandelkuchen_5andalusien_12andalusien_7mandelkuchen_7andalusien_56andalusien_22andalusien_20mandelkuchen_11andalusien_19

Bei mir steht jetzt ein feines Osteressen bei meinen Eltern am Programm, wir eröffnen heute nämlich die Grillsaison! Bei so einem schönen Wetter gibts da ohnehin nicht besseres für mich, und ich muss sagen das viele bunte Grillgemüse, die Koteletts und Salate haben mir schon ein wenig gefehlt im Winter.

Zubereitung Mandeltorte mit Grapefruit

  • 400 g geriebene Mandeln
  • 7 Eier
  • 250 g Birkenzucker
  • eine Prise Zimt
  • etwas Zitronenzeste
  • 3 EL Grapefruitsaft
  • Kakao zum Bestreuen
  1. In einer großen Schüssel Mandeln, Zitronenzesten und Zimt vermischen.
  2. Die Eier mit dem Zucker 2 Minuten lang cremig rühren.
  3. Die Eier und den Grapefruitsaft unter die Mandeln rühren.
  4. Eine Springform mit 24cm Durchmesser mit Butter einfetten und den Teig einfüllen.
  5. Die Torte bei 180°C 55–60 Minuten backen.
  6. Abkühlen lassen und mit Kakao bestäuben.

Ich wünsche euch noch einen wundervollen Ostersonntag mit euren Liebsten!

Pfiat eing God,
das Mundwerk

 

Zutaten:

Mandeltorte mit Grapefruit: 400 g geriebene Mandeln; 7 Eier; 250 g Birkenzucker; eine Prise Zimt; etwas Zitronenzeste; 3 EL Grapefruitsaft; Kakao zum Bestreuen





Kommentar schreiben

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


Kommentare

Oona

Moin Meli,
braucht eine ohne Birkenzucker sondern normalen Zucker mehr oder weniger? Birkenzucker kenne ich nicht und somit auch nicht den Grad der Süße.
Und ich hätte gern gewußt, wie groß die Springform ist. Ich kann den Durchmesser auf den Fotos nicht erkennen.
Sieht sehr köstlich aus der Kuchen und wie immer schön fotografiert. Mir gefällt besonders von Andalusien das Bild vom Eingang zur Bäckerei.
Ahoi
Oona


meli

Liebe Oona, danke für deine Nachricht! Das Bild von der Bäckerei mag ich auch so gerne und am liebsten würde ich es gerade, die in diese Bäckerei hineinspaziert. Es hat dort einfach so unglaublich gut geduftet!
Ich würde dieselbe Menge normalen Zucker wie Birkenzucker für die Mandeltorte verwenden, der Grad der Süße variiert kaum. Was die Springform betrifft habe ich eine mit 24cm Durchmesser genommen.
Pfiat di God,
Melanie