Vogelfutter einfach und natürlich selber machen



Es ist wieder die Zeit in der wir für unsere fröhlichen Garten-Bewohner vorsorgen können. Wir stellen im Spätherbst jedes Jahr mehrere Futterschalen für unsere zwitschernden Freunde im Garten auf. Eine weitere Variante ist verschiedene Förmchen mit Futter und Fett zu befüllen und diese an den Ästen von Bäumen und Sträuchern zu befestigen.

DIY Vogelfutter

Am besten eignen sich Förmchen die man direkt mit der Futter-Füllung an den Baum hängen kann, zum Beispiel wie kleine Blumentöpfe, halbierte Kokosschalen oder andere Formen. Ich habe viele Versuche gemacht, auch mit Silikonformen etc., allerdings sind die ausgehärteten Formen immer beim Auslösen gebrochen. Ansonsten braucht ihr nur noch Vogelfutter, hier könnt ihr gerne fertig abgemischtes verwenden oder ihr macht eure eigene Futter-Mischung aus Haferflocken, Trockenfrüchten wie Rosinen oder Cranberries, Nüsse wie Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln und Samen, wie Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Hanfsamen.

Hier nochmals eine kurze Liste:

  • Formen zum Einfüllen der Futtermischung
  • Schnüre zum Aufhängen an dem Baum
  • Fett, wie zum Beispiel Kokosfett (Ceres), Schmalz, etc.
  • Vogelfutter

Bei der Zubereitung können die Kids toll mithelfen. Einfach die Formen vorbereiten, bei den Ton-Töpfen gleich im Vorhinein die Schnur durchfädeln und zusammenbinden. Das Fett, Schmalz etc. sanft schmelzen lassen und die Vogelfutter-Mischung einrühren. In die Förmchen füllen und bei kühlen Temperaturen, z.B. draußen auf dem Fensterbrett auskühlen lassen.

Das Verhältnis Fett/Futter habe in etwa so gewählt, dass das Futter gut mit einer Fettschicht bedeckt ist. Im Zweifelsfall lieber etwas mehr Fett nehmen, da es durch das Topf-Loch ohnehin etwas ausläuft.

 

Ich finde es wunderschön gemeinsam mit den Kindern an Dingen wie diesen zu basteln. Noch dazu, wenn wir Anderen, in dem Fall den Vögelten, etwas Gutes tun können.

Vielleicht findet ihr hier auch weitere Inspirationen.

Ich wünsche euch weiterhin viel Gesundheit!

Melanie

das könnte dir auch gefallen

Red ma übers Wetter





Kommentar schreiben

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


Kommentare

Natürliche Weihnachtsideen für eine gute Zeit - Das Mundwerk Das Mundwerk

[…] DIY Vogelfutter in Blumentöpfchen oder kulinarisch angerichtet als Muffins, Donuts oder Eis […]