Brush-lettering – „BASICS AND WATERCOLOR“ mit Katja Haas, Ganztages-Workshop | 2.2.2019



Brush-Lettering-Workshop – „BASIC & WATERCOLOR“ mit Katja Haas von PapierLiebe

Handlettering, Brush-Lettering, Watercolor – liebevolle Botschaften, kunstvoll zu Papier gebracht, sind der absolute Trend. Katja hat ihre Liebe zu Papier mit Stift und Farbe kombiniert und ihr Wissen bzw. ihre Ideen dazu bereits in zahlreichen Büchern veröffentlicht. Lettering – ob klassisches Handlettering oder farbenfrohes Brush-Lettering mit Aquarelleffekt – bietet eine unendliche Vielfalt an Gestaltungsideen und lässt sich wunderbar bei allen Anlässen einsetzen – und das nicht nur auf Papier!

Nach einer kurzen Materialkunde starten wir ganz entspannt mit den Basics und machen zuerst einfache Strich-Übungen, um uns aufzuwärmen bzw. mit dem Schreibgerät vertraut zu machen. Anschließend zeige ich dir, wie du jeden einzelnen Buchstaben mit dem Brush Pen konstruieren kannst. Ziel des Workshops ist es, ein von dir gewünschtes Wort, einen Namen oder auch einen Spruch mit dem Pinselstift umzusetzen. Wie du diesen Spruch mit Aquarell-Effekten verzieren bzw. zusätzlich verschönern kannst, zeige ich dir anschließend mit unterschiedlichen Tipps & Tricks. Du wirst sehen, es macht unheimlich viel Spaß 😉

Wer mehr über Katja, ihre Handlettering-Künste und Bücher erfahren möchte, schaut am besten auf Ihrer Website vorbei: www.papier-liebe.at oder folgt ihr auf Instagram und Facebook: @papier.liebe

Facts

  • Wann: 2. Februar 2019, ab 9:30 bis 16:30 Uhr (1h Mittagspause)
  • Dauer: ca. 6 Stunden
  • Wo: Das Mundwerk in 7122 Gols
  • Preis: 179,00€
  • inkl. Goodie-Bag zum Mit-nach-Hause-Nehmen

Im Preis inkludiert: Inklusive Getränke (Säfte, Wasser, Kaffee und Wein) Snacks und ein gesunder Lunch, zubereitet von das Mundwerk, mit hochwertigen Bio-Zutaten.

Der Kurs richtet sich an Anfänger – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung, Rückfragen und weitere Informationen unter: griassdi@dasmundwerk.at

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.





Kommentar schreiben

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


Kommentare