Topinambur

Topinambur wächst wie Erdäpfeln unter der Erde, sieht aber dem Ingwer sehr ähnlich. Man bezeichnet sie auch als Jerusalem-Artischocke oder Erd-Artischocke oder Erdbirne. Die Knolle schmeck leicht süßlich, etwas nussig und kann auch roh verzehrt werden.

Topinambur ist winterfest und verträgt sogar Temperaturen bis zu -15°C, daher ist sie ein willkommener Nährstofflieferant in den kalten Monaten des Jahres. Man kann sie zu Suppen oder Pürree verarbeiten, roh in Salate einbauen, oder in Aufläufe, Gratins oder Saucen geben.