Workshop – Brotbacken macht glücklich – backen mit Natursauerteig am 12.01.23

 98,00

12.01.2022 | 13:00 – 17:00 Uhr

Frisches knuspriges Brot und Kleingebäck mit Natursauerteig zu backen ist so eine wundervolle Art ein LEBENSMITTEL selbst herzustellen. In diesem Workshop lernst du alle wichtigen Basics zur Sauerteigführung und zum Brotbacken. Der Workshop findet in einer Kleingruppe von 8 Personen statt.

Vorrätig

Beschreibung

​Beginn um 13:00 Uhr in der Summakuchl am Weingut Zechmeister

Was dich erwartet:

  • Frisches knuspriges Brot und Kleingebäck mit Natursauerteig zu backen ist ein tolle Möglichkeit sich bewusster zu ernähren. Das Gelernte kannst du in der Praxis zuhause ganz einfach umsetzen und in deinen Tagesrhythmus einbauen. Wie? Ich verrate dir meine Tricks. 😉
  • Ich zeige dir die grundlegenden Basics um dein eigenes Sauerteigbrot und Gebäck zuhause selbst zu machen. Wir besprechen gängige Mehlsorten, mahlen frisch unser Waldstauderoggenvollkornmehl, ich gebe dir umfangreiches Know-How zum Thema Teigführung, kneten und backen an die Hand.
  • Ich bin ein großer Fan von Sauerteig, daher widmen wir uns in der Theorie und Praxis diesem lebedigen Nahrungsmittel. Was ist Sauerteig? Mit welchem Mehl setze ich Sauerteig am besten an? Wie füttere ich ihn, wie lagere ich meinen Natursauerteig am besten?
  • In der Küche verzichte ich gerne auf moderne Geräte und vor allem auf künstliche Zusatzstoffe. Daher arbeiten wir den einfachsten Mitteln, so wie früher. Wir wollen unsere LEBENSmittel spüren, riechen, die unterschiedlichen Stadien sehen und natürlich schmecken.

Die Summakuchl öffnet ihre Türen und wir werden in einer kleinen Gruppe von 8 Personen klassisches Bauernbrot, reinsortiges Waldstauderoggenvollkornbrot und Sauerteig-Kleingebäck zubereiten.

Für unsere Rezepte verwenden wir ausschließlich regionales Getreide. Gerne kann ich euch während des Workshops auch einiges zu den regionalen Produzenten und ihren Produkten erzählen. Nach Belieben können wir gerne auch Nüsse, Saaten und Gewürze in unsere Brot-Kreationen einbauen. Ich zeige euch wie wir die Zutaten am besten aufbereiten, damit sie unserem Brot und Gebäck nicht die Feuchtigkeit entziehen und alles schön saftig bleibt.

Es wird eine kleine Snackpause mit Kaffee/ Tee und Kuchen und nach Belieben gerne auch eigenen Wein oder Frizzante geben. Wir werden es uns an einer schön dekorierten Tafel mit saisonalem Blumen- und Gartenschmuck gemütlich machen und austauschen.

Natürlich dürft ihr euer selbstgebackenens Gebäck mit nach Hause nehmen. Der Workshop endet gegen 17:00 Uhr.

Kosten: 98€

​Im Preis inbegriffen sind das selbst gebackene Brot und Gebäck zum Mitnehmen, Kaffee, Kuchen, Getränke und Weine des Hauses, Handouts, sowie alle Materialien: Getreide, Nüsse, Saaten, Kräuter und Gewürze. Etwaige Reisekosten oder Kosten für eine Übernachtung sind im Preis nicht integriert.

Für den Backworkshop wird alles Nötige zur Verfügung gestellt. Schürzen, Rezepte und sämtliches Zubehör zum Backen ist alles in der Summakuchl vorhanden.

Anmeldung via Email an griassdi@dasmundwerk.at oder über meinen Onlineshop.

Eine Rückerstattung des Betrages ist nur möglich, wenn das das Ticket weitergegeben werden kann (für einige meiner Workshops gibt es Wartelisten aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl). Falls nicht, ist der vollständige Betrag zu bezahlen.

Die Workshops können laut den aktuellen Covid 19 Bestimmungen Österreichs stattfinden.